Radweg Deutsche Weinstraße

Radtour empfohlene Tour

Radweg Deutsche Weinstraße

Radtour · Pfalz · geöffnet
Logo Zum Wohl. Die Pfalz.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Haus der Deutschen Weinstraße Bockenheim
    Haus der Deutschen Weinstraße Bockenheim
    Foto:Marijke Wetzig, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 300 250 200 150 100 80 60 40 20 km Burgruine Wachtenburg Subtropischer Park Radshop Weigenand Deutsches Weintor Hambacher Schloss
Auf knapp 100 km entdecken wir Deutschlands zweitgrößtes Weinanbaugebiet und erleben die sonnenverwöhnte Pfalz von ihrer schönsten Seite. Der Radweg durchstreift auf ganzer Länge den westlichen Rand der Rheinebene und quert viele Täler der Bäche aus dem Pfälzerwald. Dadurch ergibt sich ein ständiges Auf und Ab mit z.T. kurzen und steilen Kuppen. Unzählige Winzerhöfe empfangen die Radler mit offenen Toren.
geöffnet
schwer
Strecke 99 km
7:00 h
820 hm
882 hm
271 hm
110 hm

Sanftes Weinland, üppige Obstplantagen, der Pfälzerwald mit stillen Tälern und murmelnden Bächen und ein mediterranes Klima – das bietet die Deutsche Weinstraße. Die erste Weintouristikroute Deutschlands beginnt im Norden bei Bockenheim (Nähe Worms) und endet nach ca. 85 km an der französischen Grenze in Schweigen. Ab Maikammer bis Schweigen wird das Teilstück auch Südliche Weinstraße genannt.

Der Wein gibt der Landschaft ihr ganz besonderes Gepräge. Hier verbinden sich die Attraktionen des Pfälzerwaldes mit der Rebenlandschaft, sowie zahlreichen Burgen und Schlössern – Hambacher Schloss, Wachtenburg, Burg Neuleiningen, Trifels, Schloss Villa Ludwigshöhe, um nur einige zu nennen. In kleinen gemütlichen Weinstuben, aber auch modernen Vinotheken zeigen die Winzer ihr Können. Probieren sollten Sie auch die typischen Pfälzer Spezialitäten: Saumagen, Leberknödel, weißer Spargel. Auch Liebhaber der Sterneküche kommen auf ihre Kosten. Unzählige Weinfeste bieten dem Gast Gelegenheit, sich von der Qualität der Weine zu überzeugen und den offenen, fröhlichen Pfälzer Menschenschlag kennenzulernen. 

 

UFFBASSE! - Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Mit Rücksicht unterwegs - Verhalte Dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Feuer und Rauchen - Feuer machen, Rauchen und Grillen sind im Wald strengstens verboten! Brände und damit große Schäden für Natur und Tierwelt lassen sich nur so vermeiden.
  • Naturschutz - Bleib auf den ausgewiesenen Wegen und vermeide unnötigen Lärm, wenn du in der Natur unterwegs bist. Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause. Nutze für Pausen & Picknick die möblierten Rastplätze.
  • Hunde anleinen - Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.

Weitere Infos unter www.pfalz.de/uffbasse

Autorentipp

Die Radtour lässt sich gut mit der Bahn kombinieren, die im Halbstundentakt fährt. Fahrplan: www.vrn.de 

Profilbild von Julian Völk
Autor
Julian Völk 
Aktualisierung: 03.06.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
271 m
Tiefster Punkt
110 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Dürkheimer Riesenfass
Winzerhof Ernst GbR

Sicherheitshinweise

Radfahren auf Wirtschaftswegen - Oft verlaufen unsere Radrouten über Wege, die wir uns mit anderen teilen. Wir bitten daher um ein allzeit rücksichtsvolles und freundliches Miteinander. Winzer, Land- und Forstwirte nutzen die Wirtschaftswege durch Felder, Wälder und Weinberge für ihre alltägliche Arbeit - auch an Wochenenden.

Gefahrensituationen - Durch Arbeitseinsätze und/oder witterungsbedingt können diese Wege zeitweise zudem stärker verschmutzt sein. Besondere Vorsicht ist auch bei der Mitführung über die Straßen in und um die Pfälzer Ortschaften geboten. Wegsperrungen und -umleitungen sind unbedingt zu beachten.

Start

Bockenheim an der Weinstraße (158 m)
Koordinaten:
DD
49.609100, 8.181528
GMS
49°36'32.8"N 8°10'53.5"E
UTM
32U 440868 5495491
w3w 
///haltbar.verkleidungen.befassen

Ziel

Schweigen-Rechtenbach am deutschen Weintor

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt, dem Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim, führt der Radweg nach Süden über Grünstadt nach Kirchheim. Von dort geht es weiter der Hauptroute folgend über Freinsheim oder alternativ über die etwas anspruchsvollere Panoramaroute über Kleinkarlbach und Weisenheim am Berg in die Wein- und Kurstadt Bad Dürkheim.
Von hier aus verläuft der Radweg über die sehenswerten Weinorte Wachenheim, Forst und Deidesheim nach Neustadt an der Weinstraße. Dort lohnt ein Besuch der historischen Altstadt und ein Abstecher zum Hambacher Schloss, bekannt als Wiege der deutschen Demokratie.
Unterhalb des Hambacher Schlosses führt die Route weiter nach Maikammer. Für trainierte Radler lohnt der Abstecher über die Panoramaroute nach St. Martin.
Weiter nach Süden verläuft der Hauptweg über Edenkoben und Rhodt unter Rietburg, bekannt durch seine berühmte Theresienstraße. Von Rhodt ist ein weiterer Abstecher über die Panoramaroute nach Weyher möglich.
Die Hauptroute führt weiter durch die beschaulichen Weinbaugemeinden Hainfeld, Burrweiler, Gleisweiler, Frankweiler, Siebeldingen und Birkweiler. Von Burgen begleitet geht es weiter in Richtung Süden über Leinsweiler, Eschbach und Klingenmünster in die Kurstadt Bad Bergzabern. Von dort ist es nur ein Katzensprung über das Dornröschendorf Dörrenbach bis ans Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zum Elsass. Der Radweg Deutsche Weinstraße endet in Schweigen-Rechtenbach. Die Routenführung ist bis zum Bahnhof Wissembourg (Elsass) angelegt, so dass man bequem per Bahn den Rückweg antreten kann. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Entlang der Route bieten verschiedene Bahnhöfe eine Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr: u.a. Grünstadt, Bad Dürkheim, Neustadt/ Wstr. (Fernbahnhof), Siebeldingen, Bad Bergzabern, Wissembourg (F)

Fahrplanauskunft: Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)

Die Fahrradmitnahme ist in den Regionalzügen in der Pfalz gestattet - werktags zwischen 6 und 9 Uhr morgens kostenpflichtig, ansonsten kostenlos. Passagiere, Kinderwagen und Rollstühle werden bei Platzmangel vorrangig befördert.

Parken

Bitte parken Sie nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen und halten Sie unbedingt Zufahrten für Rettungsfahrzeuge sowie Arbeitswege im Wald und den Weinbergen stets frei. Zur Übernachtung im Camper & Caravan gibt es explizit dafür ausgewiesene Wohnmobil-Stellplätze.

Koordinaten

DD
49.609100, 8.181528
GMS
49°36'32.8"N 8°10'53.5"E
UTM
32U 440868 5495491
w3w 
///haltbar.verkleidungen.befassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

»Die Pfalz.Radkarte« im Maßstab 1: 160.000, die neben Infos zu mehr als 30 Radrouten auch E-Bike-Verleih und Ladestationen enthält. Zu bestellen unter www.pfalz.de/informationsmaterial

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung, Getränke, Proviant

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Trullo-Radwanderung Route zur Veranstaltung am 19.06.2022
  • Trulli und Trauben Tour durch den Süden Rheinhessens und Pfalz - Audiovisuelle Tour
  • STADTRADELN VG Monsheim Tour 2022 - Der Süden Rheinhessens
  • Radtour Leiningerland 3: Nord-westliches Leiningerland
  • Radtour Leiningerland 1: Östliches Leiningerland
  • Radtour Leiningerland 4: Eisbachtal und Burgdorf Neuleiningen
  • Radtour Leiningerland 2: Nordöstliches Leiningerland
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
99 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
820 hm
Abstieg
882 hm
Höchster Punkt
271 hm
Tiefster Punkt
110 hm
Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 50 Wegpunkte
  • 50 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.