Pfälzische Weinprinzessin Sabina Kobek
Pfälzische Weinprinzessin Sabina Kobek © Sandy Schuster Photography

Das im Studium und in der Ausbildung zur Winzerin erlangte Weinwissen mit Interessierten auf der ganzen Welt zu teilen – das ist ein Ziel, das Sabina Kobek ehrgeizig verfolgt und mit der Wahl zur 83. Pfälzischen Weinkönigin erreichen möchte. Mit dem Blick über die Reben und einem genussvollen Glas Pfälzer Wein in der Hand, hat sie dabei stets die Pfalz als ihre Heimat im Visier. Begeistert ist die 22-Jährige nicht nur von der Diversität der Pfälzer Weinlandschaft, sondern vor allem von der Kreativität der Jungwinzer. Denn hinter jeder Flasche Wein steckt für die Riesling-Liebhaberin immer eine Pfälzer Winzerpersönlichkeit. Für Sabina ist Wein Leidenschaft, Handwerk und Wissen. Und das will sie im Amt als Weinhoheit live vor Ort aber auch online als Pfalz-Botschafterin weitertragen.


Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Alter: 22 Jahre

Hobbys: Tanzen, Schwimmen DLRG Neustadt, ehrenamtliches Engagement im Schnelltestzentrum (DLRG), Backen, Wein trinken, Wandern, Lesen

Studium/Arbeitsplatz: Bachelor of Science im Fach Weinbau und Oenologie 2021 am Weincampus Neustadt, Abschluss der Berufsausbildung zur Winzerin 2021


Mehr über Sabina Kobek und die Pfälzischen Weinhoheiten: www.pfaelzische-weinkoenigin.de