Pfälzer Jakobsweg - Nordroute

Logo Pfälzer Jakobsweg
Logo Pfälzer Jakobsweg

 

 

Steckenwandertour

Länge und Höhenmeter: ↔ 147,6 km  ▲ 3.361  ▼ 3.214

Der nördliche Teil des Pfälzer Jakobswegs, der die Pfalz von Osten nach Südwesten durchquert, führt von dem bedeutenden Marienwallfahrtsort Speyer ca. 148 km bis zum Kloster Hornbach.

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung

Pfälzer Jakobsweg - Südroute

Logo Pfälzer Jakobsweg
Logo Pfälzer Jakobsweg

 

 

Steckenwandertour

Länge und Höhenmeter: ↔ 142,4 km  ▲ 2.193  ▼ 2.044

Die Südroute des Pfälzer Jakobsweg, führt auf traditionellen Wegen vom bedeutenden Marienwallfahrtsort Speyer ca. 144 km bis zum Kloster Hornbach.

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung

Wanderweg Deutsche Weinstraße

Logo und Markierung Wanderweg Deutsche Weinstraße
Logo und Markierung Wanderweg Deutsche Weinstraße

Streckenwanderweg

Länge und Höhenmeter: ↔ 96,3 km  ▲ 2.562  ▼ 2.510

Der Wanderwege Deutsche Weinstraße ist eine echte Institution unter den Wanderwegen der Pfalz. Die grüne Traube auf weißem Grund führt vom nördlichen Ende der Deutschen Weinstraße in Bockenheim auf einer Länge von ca. 96 Kilometern an das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach, dem südlichen Ende der Deutschen Weinstraße. Unterwegs durchquert man das sonnendurchflutete Pfälzer Reebenmeer und seine bezaubernden Weindörfer, wo es mit sehr viel Behutsamkeit gelungen ist, die historische Bausubstanz liebevoll zu erhalten und  stillvoll mit modernen Elementen zu verbinden. Die Dörfer und Städte am Weg bieten eine vielfältige Gastronomie von der traditionellen Weinstube bis hin zur Gourmetküche.

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung

Pfälzer Mandelpfad

Logo und Markierung Pfälzer Mandelpfad
Logo und Markierung Pfälzer Mandelpfad

Steckenwandertour

Länge und Höhenmeter: ↔ 76,2 km  ▲ 1.096  ▼ 976

Wenn anderenorts der Winter noch alles fest im Griff hat, erwacht in der Pfalz schon der Frühling. Die ganze Weinstraße ist je nach Witterung an etwa 3 Wochen zwischen Anfang März und Ende April übersät mit rosa und weißen Mandelblüten. Diesen rosafarbenen Frühlingstraum können Sie am besten zu Fuß erkunden, zum Beispiel bei einer Wanderung über den »Pfälzer Mandelpfad«. Die rund 77 Kilometer lange Hauptstrecke führt von Bad Dürkheim nach Schweigen-Rechtenbach mitten durch die Weinberge, vorbei an zahlreichen Mandelbäumen und durch Weinlagen wie Maikammer Mandelhöhe oder Birkweiler Mandelberg. Der Weg ist mit einer rosa Mandelblüte auf blauem Grund beschildert. Vom Hauptweg zweigen 4 Rundtouren ab, die zu einer kürzeren Wanderung einladen. 

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung

Pfälzer Keschdeweg

Logo und Markierung Pfälzer Keschdeweg
Logo und Markierung Pfälzer Keschdeweg

 

Steckenwandertour

Länge und Höhenmeter: ↔ 61,2 km  ▲ 1.437  ▼ 1.540

Der Pfälzer Keschdeweg führt auf etwa 60 Kilometern von Neustadt an der Weinstraße ins Schuhdorf Hauenstein. Entlang des Weges stehen unzählige Esskastanienbäume, die im Herbst ihre reifen Früchte wie Manna von den Bäumen regnen lassen. Vom Pfälzer Keschdeweg zweigen unterwegs 3 Rundtouren ab. Die 10,8 Kilometer lange Genusstour, die 12,4 Kilometer lange Weintour und die 18,6 Kilometer lange Pfälzerwaldtour.

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung

Zellertal Wanderweg

Logo und Markierung Zellertalweg
Logo und Markierung Zellertalweg

Rundwandertouren


6 Wege zwischen 5 und 10 Kilometern Länge

Der Zellertalwanderweg ist im Prinzip eine Perlenschnur aus 6 Rundwanderwegen zwischen 5 und 10 Kilometern Länge, die sich entlang des Zellertals zwischen Marnmheim im Westen und Monsheim im Osten erstrecken. Das in der Pfalz gelegene Zellertal schließt nördlich an das Weinbaugebiet Deutsche Weinstraße an und ist ein echter Geheimtipp abseits betretener Pfade.  

Hier geht es zur detaillierten Streckenbeschreibung