Das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet besitzt viele Facetten. Eine Vielzahl an Rebsorten von Riesling bis Regent, ein breites Spektrum verschiedener Terroirs und - daraus resultierend - eine Fülle von Spezialitäten. Die Geschichte reicht zurück bis in die Römerzeit. Viel Tradition also. Doch eine junge, engagierte Winzergeneration sorgt mit innovativen Ideen für frischen Wind in der Weinszene entlang der Deutschen Weinstraße.

Neuigkeiten
Trauben für Eiswein am Rebstock
Trauben für Eiswein am Rebstock

Viele Pfälzer Winzer hoffen auf Eiswein

Viele Pfälzer Winzer hoffen in diesem Jahr auf eine Eisweinernte. Für den Jahrgang 2018 sind insgesamt gut 124 Hektar von 120 Betrieben entlang der Deutschen Weinstraße zur Eisweinernte angemeldet. Bei ...

Weiterlesen ...

Ministerin Klöckner am DLR
Ministerin Klöckner am DLR

Bundesministerin Klöckner besucht den Weincampus Neustadt

Forschung und Wissenschaft sind der Motor von Innovation, deshalb braucht auch die Weinbranche qualifizierten und gut ausgebildeten Nachwuchs. Das betonte am Donnerstag, den 25.10.2018 Bundesministerin Julia Klöckner bei einem Besuch ...

Weiterlesen ...