Dorothea John
Dorothea John

Verträumte Dörfer, wunderschöne Weinlandschaften und eine Vielzahl an Weinbau- und Handwerksbetrieben – spricht Dorothea John über die Pfalz gerät sie ins Schwärmen. Die begeisterte Hobby-Imkerin stammt aus einer Winzer-Familie und engagiert sich leidenschaftlich für den Naturschutz. Im kommenden Jahr macht sie es sich zur Aufgabe, Wein als Kulturgut, hergestellt in traditionsreichen Familienbetrieben, deutschlandweit zu vermarkten. Mit dem Slogan „Die Pfalz ist jung, bunt und facettenreich“ möchte Dorothea als Botschafterin ihre Liebe für den Wein weitergeben und sich zudem auch bei weinpolitischen Themen engagieren. Zum Wohle der Pfälzer Winzer. Ihr bislang verrücktestes Erlebnis? Womöglich der 80-Meter-Bungee-Sprung in Neuseeland – ob das im Amtsjahr noch getoppt werden kann?


Wohnort: Neustadt-Königsbach

Alter: 23

Hobbys: Imkern, Engagement im Naturschutz, Gärtnern, Weinverkostungen, Rettungsschwimmen (DLRG), Mountain, Biking, Bouldern, Kochen, Reisen, Fotografieren, Modeln

Studium/Arbeitsplatz: Studium „Internationale Weinwirtschaft B. Sc.“ in Geisenheim, Arbeiten im elterlichen Weingut


Mehr über Dorothea John und die Pfälzischen Weinhoheiten: www.pfaelzische-weinkoenigin.de