Denise Grauer
Denise Grauer

Das Ergebnis einer geselligen Runde mit Freunden war für Denise Grauer aus Steinweiler die Bewerbung für das Amt der Pfälzischen Weinhoheit. Alles andere als eine Schnapsidee, denn schon seit vielen Jahren interessiert sich die studierte Juristin nicht nur für Wein, sondern tritt im Freundeskreis als Botschafterin des Winzer-Produktes auf und begeistert somit auch Anfänger für das Thema. Die 32-Jährige liebt die Vielseitigkeit von Riesling, die unkomplizierte, offene und bodenständige Pfälzer Mentalität und fühlt sich vor allem im Spätsommer mit Federweißem und Zwiebelkuchen so richtig wohl. Sie möchte in ihrem Amtsjahr die Begeisterung für Wein raus aus der Pfalz tragen und auch den hartnäckigsten Biertrinker überzeugen, ein weiteres Glas Riesling zu trinken


Wohnort: Steinweiler

Alter: 32 Jahre

Hobbys: Laufen und Freeletics, mit den Freundinnen nach Feierabend Wein trinken gehen, Weinwanderungen, Kunst, Malen  

Ausbildung: Studium der Deutsch-Italienischen Studien und Studium der Rechtswissenschaften

Arbeitsplatz: Rechtsanwältin bei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg


Mehr über Denise Grauer und die Pfälzischen Weinhoheiten: www.pfaelzische-weinkoenigin.de