7 oder 4 Tage individuelle Standortreise

Burgenland Pfalz
Burgenland Pfalz

Ihr Radurlaub ohne Gepäck mit Standortquartier in Bad Dürkheim. Radeln Sie gemütlich durch Weinreben und die Rheinebene. In den schönen Ortschaften mit ihrem einmaligen Ambiete, den traumhaften Winzerhöfen, der einmaligen Gastlichkeit und den hervorragenden Pfälzer Weinen werden Sie ein paar unvergessliche Tage verbringen. Unterwegs erleben Sie eine mehr als 2.000-jährige Kultur hautnah, im Dom zu Speyer ebenso wie in der heimlichen deutschen Weinhauptstadt Neustadt. 


Tourenverlauf:

1. Tag: Anreise nach Bad Dürkheim
Toureninformationen und Radausgabe.

2. Tag: Weinreben und Winzer, ca. 40 km
Diese Etappe steht ganz im Zeichen des Pfälzer Weines. Durch Weinberge und Winzerorte führt die Radtour nach Neustadt an der Weinstraße. Durch die Weindörfer der Mittelhaardt, Wachenheim und Deidesheim wieder zurück nach Bad Dürkheim.

3. Tag: Kultur und Technik in Speyer, ca. 55 oder 85 km
Zunächst führt die Strecke an den Rhein. Den Altrheinarmen folgend ist die alte Kaiserstadt Speyer bald erreicht. Der Dom und das Technik Museum sollten auf jeden Fall besichtigt werden bevor es über den Salier-Radweg zurück ins Quartier geht. Alternativ nehmen Sie die Bahn zurück nach Bad Dürkheim.

(nur beim 7-tägigen Reiseverlauf)

4. Tag: Weinselig am Weg nach Landau, ca. 45 km
Romantische Winzerorte liegen auch auf dieser Etappe am Weg. St. Martin wirkt wie aus dem Bilderbuch und Edenkoben war sogar Sommerresidenz der bayerischen Könige. Romantisch ist in diesem Bereich auch die Weinstraße, welche Sie bis zur Festung Landau führt. Rückfahrt per Bahn in Eigenregie.

(nur beim 7-tägigen Reiseverlauf)

5. Tag: Römer, Mittelalter und Barock, ca. 45 km
Nach kurzer Fahrt ist Freinsheim mit seinem barocken Rathaus schnell erreicht. Weite rgeht es über die Winzergemeinde Grünstadt zur mittelalterlichen Burg Neuleiningen. Wer die Steigung bis zur Burg erradelt, kann sich in der Burgschänke nicht nur mit einem herrlichen Ausblick ieder stärken. Durch die Weinberge führt die Tour wieder zurück nach Bad Dürkheim.

6. Tag: Bad Dürkheims Weinberge, ca. 20 km
Am letzten Tag stehen die örtlichen Winzer auf dem Programm. Nicht nur das größte Weinfass der Welt ist eine Attraktion, auch die Aussicht ist spektakulär und so manch lauschiges Plätzchen lädt zum Verweilen ein. Zurück in Bad Dürkheim wartet eine Weinverkostung. 

7. Tag: Abreise oder Verlängerung

(Beim 4-tägigen Reiseverlauf ist die Abreise nach der Rundfahrt durch Bad Dürkheims Weinberge vorgesehen.)


Leistungen:

  • Übernachtungen und Frühstück
  • optional: Halbpension zubuchbar
  • kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs (inkl. Bademantel)
     
  • optional: Leihrad vor Ort, auch E-Bike möglich; inkl. Leihradversicherung
  • Weinverkostung (5 Weine) im Weingut Fitz-Ritter
     
  • bestens ausgearbeitete Routenführung und eigene Ausschilderung vor Ort
  • ausführliche Reiseunterlagen (DE, EN) mit Streckenkarten, -beschreibungen, Infos zu Sehenswürdigkeiten und wichtigen Telefonnumern
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Infos und Angebotsanfrage

Pfalz.Touristik e.V.
Martin-Luther-Str. 69
67433 Neustadt an der Weinstraße

Tel.: (0049) 6321 39160
info@pfalz-touristik.de


Pfalz.Touristik e.V. ist nicht der Veranstalter, der hier vorgestellten Reisen und wird nur als Reisevermittler tätig. Wir leiten Ihre Anfrage an unseren durchführenden Partner, einen auf individuelle Radreisen spezialisierten Reiseveranstalter, weiter. Dieser wird Ihnen dann weitere Informationen und ggf. ein Angebot zur Reise zusenden. Ihre personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung der gültigen Datenschutzbestimmungen weitergegeben. Die Buchung kommt zwischen dem Reiseveranstalter und dem buchenden Reiseteilnehmer zustande. Pfalz.Touristik e.V. wird dadurch nicht zum Vertragspartner.