Historisches Museum der Pfalz
Historisches Museum der Pfalz

Auch bei ungemütlicher Witterung bietet die Pfalz zum Glück jede Menge Abwechslung! Ob Museum, Science Center oder Kletterhalle - zahlreiche Indoor-Aktivitäten laden ein, die Zeit bis zum Frühlingsbeginn unterhaltsam zu überbrücken.

Eine breite Vielfalt an Themen bieten die Pfälzer Museen: Das Technik Museum Speyer erinnert an die legendäre Mondlandung, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. Neben Flug Apollo 11 werden weitere Meilensteine der internationalen Raumfahrtgeschichte beleuchtet. Dem Mond ist man hier in der Pfalz übrigens besonders nah: unter den über 600 Objekten der Raumfahrt befindet sich ein Original Mondstein, den einst zwei Apollo-Astronauten von Ihrer Reise mitbrachten. Dem Mythos einer Epoche spürt auch das Historische Museum der Pfalz in Speyer nach: Die aktuelle Sonderausstellung widmet sich Stilikone Marilyn Monroe. Mit zahlreichen Ausstellungstücken aus ihrem persönlichen Nachlass wird die eher unbekannte, private Seite Monroes beleuchtet. Mit der Pfalzcard, der Gästekarte der Region, ist der Eintritt ins Museum sowie bei vielen anderen Freizeiteinrichtungen bereits enthalten! So auch im Mitmachmuseum Dynamikum in Pirmasens. An mehr als 160 Experimentierstationen können Phänomene aus Natur und Technik spielerisch erkundet werden. Diamonds Are a Girl's Best Friend, wusste nicht nur Marilyn Monroe zu singen! Im Diamantenschleifermuseum in Brücken im Pfälzer Bergland werden die wechselvolle Geschichte der Diamentenindustrie und die Entstehung vom Rohdiamanten zum funkelnden Brillanten spannend präsentiert. Und wer sich nach all den Museumsbesuchen austoben möchte, findet im Fitz Rocks, der Kletterarena der Südpfalz, beste Trainingsbedingungen! In einer der größten Locations für den Klettersport in Deutschland finden Sportbegeisterte über 2.700 m² Kletter- und Boulderfläche.