Wir haben in der Pfalz ein breites Spektrum an ausgezeichneten Erlebnissen und Veranstaltungen. Jedoch sind die meisten davon bislang noch nicht online buchbar. Die Pfalz.Touristik und ihre Partnerorganisationen haben sich daher entschlossen, mit dem leistungsstarken Anbieter „Regiondo“ zusammenzuarbeiten, um eine neue Plattform für den Online-Verkauf Ihrer Angebote zu eröffnen. Regiondo gehört zur Jochen Schweizer My Days Group und ist Marktführer im Segment. Viele Urlaubsregionen in Deutschland und Europa vermarkten ihre Events damit bereits überaus erfolgreich.

Was kann über „Regiondo“ online verkauft werden?
Kurzum: alle pfalztypischen Erlebnisse. Es können Gästeführungen aller Art oder (Planwagen)fahrten, (Wein)proben und (Keller)führungen, Seminare, Theater, Konzerte, Tickets, Dinner-Abende oder sonstige Veranstaltungen oder Events sein, für die Eintritt erhoben wird. Auch der Verkauf von Gutscheinen lässt sich über Regiondo realisieren. Sie können als Anbieter über Regiondo ihre Produkte auch auf der eigenen Webseite online buchbar machen und/oder sich verschiedener Verkaufskanäle bedienen. Also nicht nur die Verkaufskanäle der Pfälzer Tourismusorganisationen, sondern auch nationale und internationale Plattformen wie Jochen Schweitzer, MyDays oder getyourguide. Die Zugangssoftware von Regiondo bietet einen vollumfänglichen Service zur Komplettabwicklung Ihrer Veranstaltungen. Die Erfassung der Veranstaltungsdaten ist sehr einfach gehalten, die Darstellung für den Internetnutzer ist modern, informativ und übersichtlich. Eine vollintegrierte Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister „Stripe“ garantiert verbindliche Einnahmen und macht auch Umbuchungen und Stornierungen leicht möglich. Mit „Stripe“ ist beispielsweise die Zahlung über S€PA, Paypal, Giropay, Kreditkarte und weiteren Diensten möglich. Selbstverständlich können auch manuelle Buchungen von Ihnen selbst vorgenommen werden und Sie können auch weiterhin die Zahlung vor Ort oder auf Rechnung ermöglichen.

Wo kann ich mir das am Beispiel anschauen?
Ab sofort können Sie sich unter PFALZ.de/erlebnisse einen ersten Eindruck von der Darstellung und der Funktionalität (aus Gästesicht) machen. Außerdem in Betrieb ist der Verkaufskanal der Südlichen Weinstraße. In den kommenden Tagen werden weitere Pfälzer Partner als Verkaufskanal dazu stoßen: Die Südwestpfalz-Touristik, die Deutsche Weinstraße, und die Urlaubsregion Freinsheim gehen gemeinsam mit uns an den Start. Weitere Tourismusorganisationen in der Pfalz werden folgen.

Welche Zugangsmöglichkeiten und Varianten gibt es?
Es besteht die Möglichkeit verschiedene Zugangsarten zu wählen. Sie unterscheiden sich bei den Kosten und der Funktionalität:

Die günstigste Art, eigene Events online anbieten zu können, ist ein sogenannter freier Zugang („DMO free“). Hiermit können Pfalz-Erlebnisse und Veranstaltungen mit allen zur Information und Buchung wichtigen Informationen angelegt werden. Ein Vertrieb ist auf den lokalen und regionalen Plattformen möglich, allerdings nicht über die eigene Homepage. Es fallen keine Fixkosten an. Es werden lediglich Gebühren bei der tatsächlichen Buchung einer Veranstaltung / einer Eintrittskarte fällig (System-, Ticket- und Abrechnungspauschale sowie Buchungsprovision. Insgesamt gesamt ca. 10-12%, abhängig vom Ticketpreis).

Wenn Sie Ihre Veranstaltungen zusätzlich auch auf der eigenen Website buchbar machen möchten, steht Ihnen ein sogenanntes „Starter-Kit“ zur Verfügung. Hier kommt zu den Buchungskosten eine monatliche Grundgebühr von 29,-€ hinzu, dafür entfällt die Provision bei Buchung über den eigenen Kanal. Für alle, die sich gemeinsam mit uns besonders früh für ein Starter-Kit entscheiden, ist ein stark limitiertes Kontingent von 30 Starter-Kits zu einem deutlich vergünstigtem Tarif von nur 15 € monatlich (statt 29 €) vorhanden. Früh dabei sein, lohnt sich also!

Außer dem DMO-Free und dem Starter-Kit gibt es noch Varianten für fortgeschrittene Anbieter (Advanced für 49€ und Enterprise für 99€ monatlich). Die Vertragslaufzeit bei allen Varianten beträgt 12 Monate.

Wie kann ich mehr erfahren?
Für nähere Details und Anwendungsbeispiele bieten wir vorerst 2 online-Informationsveranstaltungen über „Zoom“ an, zu denen wir Sie hiermit recht herzlich einladen. Die erste Möglichkeit zum näheren Kennenlernen ist am Dienstag, den 22.03.2022 von 18:00-19:30h, eine weitere am Donnerstag, den 24.03.2022 von 10:00 – 12:30h. Wir bitten um eine Anmeldung bei Herrn Andreas Kühlwein unter 06321/39 16 925 oder kuehlwein@pfalz.de.

Nutzen Sie für beide Termine folgenden Zugangslink

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/92011627881?pwd=eE5nZUhSN2tiNStxZnhqY3hXbFVZdz09

Meeting-ID: 920 1162 7881
Kenncode: 646761

Sollten Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen das Team der Pfalz.Touristik herzlich gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an mich, oder Herrn Andreas Kühlwein unter 06321/39 16 925 oder kuehlwein@pfalz.de. Im Anhang finden Sie noch ein kleines Fact-Sheet und ein kurzes Papier mit den zentralen Vorteilen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen. Lassen Sie uns gemeinsam die Möglichkeiten ausbauen, für unsere Gäste noch attraktiver zu werden!