Kleine Kalmit bei Ilbesheim
Kleine Kalmit bei Ilbesheim

Über dem Weinort Ilbesheim erhebt sich die „kleine Kalmit“ über das Rebenmeer und bietet einen atemberaubenden Blick über die pittoresken Weindörfer und hinüber zur aufragenden Hangschulter des Pfälzerwaldes. Auf dem Gipfel thront eines der Wahrzeichen der Region – die weithin sichtbare Mater-Dolorosa-Kapelle. Die „Schönste Weinsicht“ liegt im Biosphärenreservat Pfälzerwald nahe der Stadt Landau. Auf dem „Rebenmeerweg“ kann man sie auf einer wunderschönen und gemütlichen Runde erreichen.

Der Rundwanderweg mit einer Länge von 4,8 Kilometern startet am Parkplatz des "alla-hopp"-Spielplatzes in Ilbesheim und führt zunächst durch den Ort und weiter in östlicher Richtung durch die Weinlagen in Richtung Wollmesheim. Anschließend folgt ein sanfter Aufstieg über den Rücken bis zum spektakulären Aussichtspunkt an der Kapelle. Vorbei an zahlreichen Rast- und Picknickplätzen und dem „Kalmitwingert“ führt der Weg wieder zurück zum Start am Abenteuerspielplatz – für alle Familien ein Muss!

Die Tour ist eine leicht zu begehende Runde durch die Weinberge auf überwiegend befestigten Wegen. Auf dem Bergrücken und beim Abstieg ist der Weg geschottert und naturbelassen und daher eingeschränkt kinderwagengeeignet, aber durchaus machbar.

Hier geht es zur Tourenbeschreibung