Weingut Grimm, Schweigen-Rechtenbach

Landkreis: Schweigen-Rechtenbach
Weingut Grimm, Schweigen-Rechtenbach
Weingut Grimm, Schweigen-Rechtenbach

In Schweigen-Rechtenbach, keine 200 Meter von der französischen Grenze entfernt herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, geprägt von der Nähe zweier Länder. Hier lebt und arbeitet Familie Grimm für den Wein. Die Weine des Familienweinguts sind geprägt von einem leichten und sehr geradlinigen, klaren Stil, der sich unter anderem an internationalen Geschmacksbildern orientiert. Etwas davon drückt sich auch in der Architektur des neuen Verkostungsraumes aus: Klare Linien, Naturmaterialien und eine Glasfront in Raumhöhe, welche die Grenze zwischen Innen und Außen verwischt. So geht auch die Arbeit im Weinberg fließend über in die Arbeit im Keller. Zwei Generationen arbeiten Hand in Hand an der Qualität der mit vielen Auszeichnungen versehenen Weine. Die überschaubare Betriebsgröße ermöglicht eine volle Konzentration auf den Wein – was dem Geschmack zugute kommt.


Besonderheiten
Attraktive kleine Vinothek mit charmanten, hochwertigen Weinen