Die Pfälzischen Weinhoheiten stellen die Vielseitigkeit der Pfalz vor. Denn die Pfalz hat neben ihren bekannten Orten und Sehenswürdigkeiten noch so viel mehr zu bieten, sei es die Handwerkskunst, die Weinfestmentalität oder die angebauten Produkte.


 

Feste zu feiern ist ganz tief in der Pfälzer Mentalität verankert. Den Grundstein dafür legte bereits 1832 das Hambacher Fest auf dem gleichnamigen Hambacher Schloss. Denise nimmt euch mit auf eine Reise, die eben dort oben beginnt.

Der Anbau von zahlreichen Obst- und Gemüsesorten spielen neben der Vielzahl an Rebsorten eine wesentliche Rolle in der Pfalz. Die Nähe zur Natur drückt auch die Pfälzische Weinprinzessin 2020/2021 Dorothea John mit ihrem Video zur Pfalz aus.

Was haben Bogenschießen, Genuss und die Liebe zum Wein gemeinsam? Genau, alle drei Dinge spielen im Leben der 82. Pfälzischen Weinkönigin Saskia Teucke eine zentrale Rolle. Kommt mit auf ihre Tour durch die Pfalz!

Gemeinsam mit der Pfälzischen Weinprinzessin 2020/2021 Saskia Sperl eintauchen in die vielfältige Welt des Handwerks. Wie aus Baumstämmen aus dem Pfälzerwald Weinfässer werden und was man nach der Nutzung als Weinfass damit noch anstellen kann, verrät Saskia in diesem Video.