Veranstaltung

Radelspaß im Sickinger Land - Termin verschoben

Aufgrund der allgemeinen Coronapandemie haben sich die Veranstalter entschieden, den Termin des Radelspaßes, der ursprünglich für den 16. Mai 2021 geplant war, auf dem Spätsommer oder Herbst zu verschieben.
Beim autofreien Raderlebnistag "Radelspaß im Sickinger Land" heißt es alle zwei Jahre freie Fahrt für Radfahrer. Die Strecke ist dann von 9-18 Uhr autofrei und umfasst etwa 20 km.
Im idyllischen Pfälzer Steinalbtal veranstalten die Verbandsgemeinden Landstuhl und Waldfischbach-Burgalben zusammen den autofreien Erlebnistag „Radelspaß im Sickinger Land". Die Radelspaß–Strecke führt von Landstuhl (Startpunkt ist die Burg Nanstein) über Bann, Queidersbach, Linden, Horbach und Steinalben über die gesperrte Landesstraße L363 und das letzte Stück über einen idyllischen Radwanderweg bis nach Walfischbach-Burgalben. Unter dem Motto „Raus aus dem Auto, rauf auf´s Rad" erwartet die Teilnehmer auch 2021 wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der ca. 20 Kilometer langen Strecke, die dann den Radfahrern, Inline-Skatern, Skateboardern oder Tretroller-Fahrern gehört.