Veranstaltung

Auf dem Slevogtweg („kleine Route“)

Lassen Sie sich entführen in das Reich des bekannten Künstlers Max Slevogt. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse.

Unsere Naturführung führt uns entlang des Waldrandes zum Slevogthof, hinauf zur Burgruine Neukastel mit wunderbarem Blick in die Oberrheinebene, entlang des Bergrückens zum Hexentanzplatz und von dort zurück zum Ausgangspunkt. Sie erfahren interessantes über das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, das Wiederansiedlungsprojekt des Luchses sowie die Umgebung.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Während der Wanderung sind Auf- und Abstiege von ca. 120 m zu überwinden. Trittsicherheit und eine der Streckendauer angepasste adäquate Kondition sind für die Wanderung erforderlich.

Dauer: je ca. 3,5 h. 15 EUR pro Person, gegen einen Aufschlag von 4 EUR erwartet Sie eine kleine Überraschung
Anmeldeschluss: spätestens Freitag vor dem Veranstaltungstermin bis 12 Uhr
Teilnehmer: Min 6/Max 20
Tipps: Bitte witterungsangepasste Kleidung verwenden