Saskia Sperl
Saskia Sperl

Wohnort: Freinsheim

Alter: 25 Jahre

Hobbys: Reisen und neue Kulturen kennenlernen, Kochen, Lesen, Zeichnen, Konzerte besuchen, mit Freunden treffen und die Vielseitigkeit der Weine genießen

Studium/Arbeitsplatz: Bachelor of Science in Marketingkommunikation / Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG

Bisheriges Amt als Weinhoheit: Freinsheimer Weinprinzessin (11/2016-01/2019), Weinprinzessin der Urlaubsregion Freinsheim (03/2019-03/2020)


Selbstbewusst und modern möchte Saskia Sperl in den kommenden zwölf Monaten als Pfälzische Weinhoheit vorangehen und den Menschen die Vielseitigkeit der Pfalz näherbringen. Für sie ist es ein großes Anliegen, die Pfalz auch als Urlaubsregion weiter zu stärken – nicht umsonst spricht die Freinsheimerin von „Deutschlands Toskana“ und schwärmt von der Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit der Pfälzer und natürlich auch von der Fest- und Feiermentalität – nicht nur in Freinsheim. Begeistert die 25-Jährige nicht gerade Familie und Freunde von den neusten Weintrends, reist Saskia gerne durch die Welt und lernt neue Kulturen kennen. Saskia sieht sich als Weinhoheit als Teamplayer und möchte gemeinsam mit den vier anderen Kandidatinnen mehr Menschen von einem guten Schlückchen Pfälzer Wein überzeugen.


Mehr über Saskia Sperl und die Pfälzischen Weinhoheiten: www.pfaelzische-weinkoenigin.de