Eine tolle Chance für ambitionierte Jungwinzerinnen und Jungwinzer bietet der neue Wettbewerb „Die junge Pfalz". Gesucht werden zwanzig Nachwuchstalente, die unter dem Namen „Die junge Pfalz“ in ganz Deutschland ihre Weine präsentieren und für die Region werben. Zuvor müssen sie ihre Weinqualitäten bei einer Verkostung mit renommierten Sommeliers und Journalisten unter Beweis stellen. Die jungen, kreativen Weinmacher haben die Möglichkeit bei hochwertigen Veranstaltungen überall in Deutschland ihre Weine zu präsentieren. Weiterhin können sie an Fachverkostungen mit Sommeliers, Weinfachhändlern und Gastronomen teilnehmen. Die Auswahl fällt in einer neutralen Verkostung durch eine Jury aus sechs Personen unter der Leitung des bekannten Weinjournalisten Jürgen Mathäß und des Präsidenten der Deutschen Sommelierunion, Peer Holm. Die zwanzig ausgewählten Personen, darunter die drei Besten und die Sieger in einigen Rebsorten-Kategorien, werden bei einer Siegerparty am 6. Juni 2019 in Neustadt-Duttweiler vorgestellt, bei der alle Weine auch von den Gästen verkostet werden können.

Eintrittskarten für die Siegerparty im Weingut Bergdolt-Reiff & Nett in Neustadt-Duttweiler am 6. Juni 2019 um 18 Uhr können zum Preis von je 20€ pro Person per Mail an doll@pfalz.de bestellt werden.