Erste After-Work-Party mit der »Generation Pfalz«