Orte in der Pfalz

  • Ramberg

    Landkreis Südliche Weinstraße, 1.000 Einwohner

    Natur pur, gute Wanderwege erschließen die Burgen Ramburg, Meistersel und Neuscharfeneck, nahe dem Orensberg mit keltischem Ringwall und Opferschale. Zur Kastanienblüte (meist im Juni) und im Herbst zum Sammeln von Kastanien, sollte man auf jeden Fall eine Wanderung auf dem Kastanienweg machen,...

  • Rammelsbach

    Landkreis Kusel, 1.700 Einwohner

    Am Rande des »Nordpfälzer Berglandes« liegt die Wohngemeinde Rammelsbach. In der Gemeinde stehen den Urlaubern drei Ferienwohnungen zur Verfügung.Das Steinbruchmuseum vermittelt nachhaltige Eindrücke über...

  • Ramsen

    Landkreis Donnersbergkreis, 1.900 Einwohner

    Die Ortsgemeinde Ramsen liegt am Rande des Biosphärenreservates Pfälzerwald. Am Eiswoog mit dem barrierefreien Naturerlebnispfad kann man in Ruhe die Naturidylle genießen und sich eine Auszeit vom Alltag nehmen. Auch Wanderer und Radfahrer kommen nicht zu kurz, denn der Barbarossa-Radweg und der...

  • Ranschbach

    Landkreis Südliche Weinstraße, 650 Einwohner

    Am Haardtrand liegt der 700 Jahre alte Wallfahrts- und Weinort Ranschbach. Er ist Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen durch die Weinberge und den nahen Pfälzerwald. Der Ort liegt in einer Senke, unmittelbar an der Deutschen Weinstraße. Ehemals führte hier eine alte Römerstraße durch das...

  • Rathsweiler

    Landkreis Kusel, 160 Einwohner

    Das Wanderwegenetz rund um die Gemeinde ist gut ausgeschildert und lädt zu aus­giebigen Wanderungen ein. Außer dem Rundwanderweg, der an der neugestalteten Brunnen- und Rosenanlage vorbeiführt, kann der Prädikatswanderweg »Vel­denz­wanderweg« durch eine Zuwegung erreicht werden (nähere...