Orte in der Pfalz

  • Ramberg

    Landkreis Südliche Weinstraße, 1.000 Einwohner

    Natur pur, gute Wanderwege erschließen die Burgen Ramburg, Meistersel und Neuscharfeneck, nahe dem Orensberg mit keltischem Ringwall und Opferschale. Zur Kastanienblüte (meist im Juni) und im Herbst zum Sammeln von Kastanien, sollte man auf jeden Fall eine Wanderung auf dem Kastanienweg machen,...

  • Rheinzabern

    Landkreis Germersheim, 7.800 Einwohner

    Rheinzabern gilt als eine der ältesten Gemeinden der Südpfalz.  Am Erlenbach zwischen Bienwald und Rheinauen gelegen, wurde der Ort bereits zu Römerzeiten als Tabernae Rhenanae gegründet (www.via-rhenana.eu...

  • Rinnthal

    Landkreis Südliche Weinstraße, 650 Einwohner

    Rinnthal, reizvoll im Queichtal gelegen, ist umrahmt von bizarren Buntsandsteinfelsen und hat eine schöne, waldreiche Umgebung. Zahlreiche romantische Täler mit klaren Bächen laden zum Innehalten ein. Alte Triftanlagen zeugen von der jahrhundertealten wirtschaftlichen Bedeutung von Wald und...

  • Rockenhausen

    Landkreis Donnersbergkreis, 4.800 Einwohner

    Die westlich des Donnersbergs im Alsenztal gelegene Kleinstadt Rockenhausen ist der Mittelpunkt der gleichnamigen Verbandsgemeinde, zu der 22 Orte gehören, unter anderem auch Ruppertsecken, der mit knapp 500 Metern höchstgelegene Ort der Pfalz. Kulturinteressierte finden in...

  • Rodalben

    Landkreis Südwestpfalz, 15.600 Einwohner

    Zur Verbandsgemeinde Rodalben haben sich die fünf Ortsgemeinden Clausen, Donsieders, Leimen, Merzalben und Münchweiler und die Stadt Rodalben zusammengschlossen. Sie umfasst das Gebiet des ehemaligen Gräfensteiner Amtes, das von der Burg Gräfenstein (heute eine Burgruine mit...