Orte in der Pfalz

  • Ramberg

    Landkreis Südliche Weinstraße, 1.000 Einwohner

    Natur pur, gute Wanderwege erschließen die Burgen Ramburg, Meistersel und Neuscharfeneck, nahe dem Orensberg mit keltischem Ringwall und Opferschale. Zur Kastanienblüte (meist im Juni) und im Herbst zum Sammeln von Kastanien, sollte man auf jeden Fall eine Wanderung auf dem Kastanienweg machen,...

  • Rammelsbach

    Landkreis Kusel, 1.700 Einwohner

    Am Rande des »Nordpfälzer Berglandes« liegt die Wohngemeinde Rammelsbach. In der Gemeinde stehen den Urlaubern drei Ferienwohnungen zur Verfügung.Das Steinbruchmuseum vermittelt nachhaltige Eindrücke über...

  • Rathsweiler

    Landkreis Kusel, 160 Einwohner

    Das Wanderwegenetz rund um die Gemeinde ist gut ausgeschildert und lädt zu aus­giebigen Wanderungen ein. Außer dem Rundwanderweg, der an der neugestalteten Brunnen- und Rosenanlage vorbeiführt, kann der Prädikatswanderweg »Vel­denz­wanderweg« durch eine Zuwegung erreicht werden (nähere...

  • Rheinzabern

    Landkreis Germersheim, 5.100 Einwohner

    Rheinzabern gilt als eine der ältesten Gemeinden der Südpfalz.  Am Erlenbach zwischen Bienwald und Rheinauen gelegen, wurde der Ort bereits zu Römerzeiten als »Tabernae Rhenanae« gegründet (www.via-rhenana.eu) und...

  • Rinnthal

    Landkreis Südliche Weinstraße, 650 Einwohner

    Rinnthal, reizvoll im Queichtal gelegen, ist umrahmt von bizarren Buntsandsteinfelsen und hat eine schöne, waldreiche Umgebung. Zahlreiche romantische Täler mit klaren Bächen laden zum Innehalten ein. Alte Triftanlagen zeugen von der jahrhundertealten wirtschaftlichen Bedeutung von Wald und...